Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

FIEHL - Flexible individuelle Einzelfallhilfe

Flexible individuelle Einzelfallhilfe

Wenn Kinder, Jugendliche oder Familien in schwierige Erziehungs- und Lebenssituationen geraten, kann eine flexible pädagogische Einzelfallhilfe für einen begrenzten Zeitraum angezeigt sein.

Ziel ist es, die Schwierigkeiten mit den Kindern, Jugendlichen und Familien so zu bearbeiten, dass sie nach Möglichkeit von weiterer Hilfe unabhängig werden und Problemsituationen wieder selbstständig meistern können. Ziel kann auch sein, im Sinne einer Diagnostik den Hilfebedarf für die Zukunft differenziert festzustellen und Empfehlungen für Anschlusshilfen zu geben.

Darüber hinaus kann die Flexible Individuelle Einzelfallhilfe im Anschluss an andere Jugendhilfemaßnahmen als Unterstützung für den Übergang von einer Hilfe bis zur völlig selbstständigen Bewältigung von weiteren Erziehungs- und Lebenssituationen angezeigt sein.

Die Ev. Jugendhilfe Rendsburg im JugendhilfeNetzwerk Nord-Ost bietet intensive pädagogische Einzelfallhilfe für diese Problemlagen an. Dabei steht ein breites Spektrum von Hilfeelementen zur Verfügung. Die Elemente können im Sinne eines Baukastensystems, individuell und somit für den Einzelfall zugeschnitten und zusammengestellt werden. Flexibilität ist dabei sowohl zeitlich als auch inhaltlich gegeben.

Die Flexible Einzelfallhilfe kann dabei individuelle Hilfen für das Kind/ den jungen Mensch, schulische Hilfen, Hilfen für die Eltern und die ganze Familie sowie Hilfen im Umfeld des Betreuten umfassen.

Dabei wird immer an den Stärken des Betreuten angesetzt. Auch mit den Eltern wird ressourcenorientiert gearbeitet. Ziel ist es, die Interaktion zwischen Eltern und Kindern zu verbessern, den Erziehungsstil zu verändern und somit insgesamt die Erziehungskompetenz der Eltern zu erhöhen. Die Eingliederung der/des Betreuten in das soziale Umfeld kann ein weiteres Ziel darstellen.

Diese Einzelfallhilfen können organisatorisch entweder an die bestehenden Tagesgruppen oder an die Außenstellen der Ev. Jugendhilfe Rendsburg angebunden sein. Hierdurch kann teilweise auch eine Betreuung in gruppenpädagogischer Form ermöglicht werden. Die Hilfen können jedoch auch völlig unabhängig von anderen Organisationsformen geleistet werden. Dabei ist die Durchführung sowohl innerhalb als auch außerhalb der Familie möglich. Die Hilfe kann zudem auch den Aufbau eines sozialen Netzwerkes für den jungen Menschen oder die Familie umfassen.

Das breite fachliche Spektrum der Ev. Jugendhilfe Rendsburg und das Know-How, das auf langjährigen Erfahrungen im Jugendhilfebereich beruht, kommt dabei sowohl in inhaltlicher als auch personeller Hinsicht zum Tragen.

Durch die Kombination verschiedener Facetten eines Hilfeangebotes können wir dem individuellen Hilfebedarf des einzelnen jungen Menschen bzw. der Familie inhaltlich und zeitlich optimal gerecht werden. Das Angebot kann sich dem im Laufe der Betreuung verändernden Bedarf der Betreuten stufenlos, flexibel, schnell und damit ökonomisch angepasst werden.