Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

Anderweitiger Unterricht

In enger Kooperation mit der Projektschule findet bei Kindern und Jugendlichen, denen es aus bestimmten Gründen überhaupt nicht möglich ist, am Unterricht einer Schule teilzunehmen, "Anderweitiger Unterricht" statt.  Diese unterrichtsersetzende Beschulung kann auch in der Gruppe/Außenstelle stattfinden, d.h. "die Schule kommt zum Kind". Der jeweilige Unterricht wird durch ausgebildete Lehrkräfte erteilt. Beim "Anderweitigen Unterricht" handelt es sich um ein besonderes schulisches Angebot, das sehr differenziert angeboten wird.

Diese Sonderform der Beschulung wird über einen vereinbarten Kostensatz gesondert in Rechnung gestellt.