Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

Familiär orientierte Kleingruppen

Unsere Kleingruppen befinden sich in unterschiedlichen Gemeinden der Kreise Rendsburg/Eckernförde, Schleswig und Flensburg  und liegen eher in einer ländlichen, reizarmen  Umgebung. Die Gruppen sind gut in das bestehende soziale Umfeld sowie in die Gemeinde und Vereinsstrukturen vor Ort eingebunden.Wichtig für die Arbeit ist dabei, einen überschaubaren und kontinuierlichen Rahmen in einer familiären Atmosphäre zu schaffen, in dem die individuellen Fördermöglichkeiten im Vordergrund stehen.

Die Kinder und Jugendlichen leben mit den pädagogischen Fachkräften gemeinsam in einem Haushalt und sollen so mit in das bestehende Familiensystem eingebunden werden. Dies bedeutet, neue Erfahrungen zu sammeln und ein eigenes positives Familienleben zu empfinden. Kontinuität, Sicherheit und Geborgenheit stehen dabei an erster Stelle. Entsprechend der jeweiligen Kompetenzen und Ressourcen sowie der jeweiligen Förderung werden die Rahmenbedingungen immer wieder angepasst und sollen somit die Selbstwirksamkeit und Eigenständigkeit fördern.

Die  Fachlichkeit in den Kleingruppen wird regelmäßig durch Dienst- und Fallbesprechungen mit der  Bereichsleitung und dem Psychologischen Dienst gewährleistet.Die unterstützenden Dienste sind rund um die Uhr für die Kleingruppen erreichbar und bieten direkte Hilfe in Krisensituationen.

Außerdem arbeiten die Kleingruppen im Rahmen unseres Qualitätsentwicklungsverfahrens GAB in Qualitätszirkeln zusammen.

Das Angebot ist für Kinder und Jugendliche ab 3 Jahren, die sich auf ein enges familiäres Beziehungsangebot einlassen wollen und können.