Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

Stedesand

  • Intensive Beziehungs- und Betreuungsmöglichkeiten sind durch eine innewohnende Betreuerin gegeben
  • Es besteht eine familiäre Wohn- und Lebenssituation
  • Eine ländliche, reizarme Umgebung bietet manchen Kindern und Jugendlichen eine zusätzliche Hilfe
  • Durch eine speziell ausgebildete Erzieherin ist eine Förderung der psychomotorischen Entwicklung möglich 
  • Eine intensive schulische Unterstützung ist durch die gute Einbindung der Wohngruppe gegeben.
  • Es besteht eine gute Anbindung an öffentliche Schulen, Kindergärten, Ärzte und Vereine
  • Für Kinder im Alter von 6 bis ca. 12 Jahren beiderlei Geschlechts

Die Außenstelle befindet sich in der Gemeinde Stedesand, ca. 5 km von Niebüll entfernt. Ein Kindergarten ist im Ort vorhanden. Grundschulen und weiterführende Schulen befinden sich in den Nachbarorten Risum-Lindholm, Niebüll und Leck. Eine Berufsschule ist ebenfalls in Niebüll vorhanden.

Gemeinsam mit der innewohnenden Betreuerin leben die Kinder auf einem großzügig umgebauten Resthof mit einem großen Außengrundstück. Das Grundstück wurde mit einer großen Sandspielfläche mit installierten Wasserpumpen ausgestattet, die die Kinder zum Spielen, Toben und Entdecken einladen sowie beim Ausbau und Erlernen ihrer psychomotorischen Fähig- und Fertigkeiten helfen sollen. 

Diverse Freizeitangebote sind vielfältig in der Gemeinde und den umliegenden Ortschaften vorhanden und können nach Bedarf in Anspruch genommen werden.

Die fachliche Begleitung und Supervision erfolgt durch die Bereichsleitung und den Psychologischen Dienst.

Freie Plätze in der Gruppe können auf Kurzzeit bis zum Sommer 2019 belegt werden.